Lebensweise

Nachhaltigkeitstraining: Jetzt kostenlos mitmachen

Florian
Geschrieben von Florian

Umweltbewusster Leben – das ist oft leichter gesagt als getan. Wir sind gegen Plastikmüll in den Meeren, gegen die Rodung des Regenwalds und gegen sinnlosen Konsum. Trotzdem verhalten wir uns im Alltag oft nicht umweltschonend.

Zusammen mit SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE haben wir ein Nachhaltigkeitstraining entwickelt: Über einen Zeitraum von acht Wochen bekommt ihr jede Woche eine andere Aufgabe, mit der ihr umweltbewusstes Verhalten konkret üben könnt. Ihr findet unter anderem Anregungen für die Bereiche Einkaufen, Müll, Unterwegssein und Haushalt.

Mit dem kostenlosen Training könnt ihr jeweils eine Woche lang ausprobieren, wie es sich mit dem neuen Verhalten lebt. Keine Sorge – die Aufgaben sind so einfach, dass jeder sie ohne viel Aufwand angehen kann. Interessiert?

Hier könnt ihr euch zum Spiegel Wissen Nachhaltigkeitstraining anmelden.

Woche 1: Obst und Gemüse klüger einkaufen

Südfrüchte sind lecker. Aber ist es auch gut, sie zu kaufen? Wie man sich im Regal ökologisch besser entscheidet, kannst du hier sehen: Nachhaltigkeitstraining Woche 1

Woche 2: Strom sparen – und Geld!

Teste eine Woche lang, wie du in deinem Zuhause Strom sparen kannst. Nicht nur, indem du deine Geräte im Standby ausschaltest. Sondern z. B. auch beim Backen. Weiter zum Nachhaltigkeitstraining Woche 2

Woche 3: Weniger ist mehr

Es muss nicht immer das Neuste sein. Alternativen, wie man den Konsum einschränken oder nachhaltiger gestalten kann gibt es beim Nachhaltigkeitstraining Woche 3.

Woche 4: Fleisch essen, aber anders

Ganz auf Fleisch verzichten willst du nicht? Einen Ansatz, wie du trotz Schnitzel & Co die Umwelt schonen kannst, zeigt das Nachhaltigkeitstraining Woche 4.

Woche 5: Mobil auch ohne Auto

Das Auto stehen lassen ist besser für die Umwelt. „Aber das ist doch sehr unbequem!“ denkst du vielleicht. Muss es aber nicht sein, wie das Nachhaltigkeitstraining Woche 5 beweist.

Woche 6: Verzichten und wie man das hinbekommt

Immer das neuste Smartphone, die neuste Mode… Unser Konsum verschlingt Ressourcen und produziert jede Menge Müll. Mit dieser einfachen Übung des Nachhaltigkeitstrainings Woche 6 kannst du besser handeln.

Woche 7: Weg mit dem Plastik!

Das Plastik nervt dich und du willst es reduzieren? Bei den Übungen dieser Woche gibt es Ansatzpunkte, wie man einiges einsparen kann: Nachhaltigkeitstraining Woche 7

Woche 8: Von der einmaligen Übung in den Alltag

Nach acht Wochen Training geht es in dieser letzten Woche um einen Rückblick und eine Bilanz für dich selbst. Und die Chance, einige Übungen zur Gewohnheiten zu machen. Wie, erklärt das Nachhaltigkeitstraining Woche 8.

 

 

Artikelbild: Unsplash, Curtis MacNewton

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar