Die Gründer

Viele Leute wollen gern umweltbewusster handeln, aber sie wissen nicht so recht, wo sie anfangen sollen. Diese Feststellung brachte Florian Schreckenbach 2013 auf die Idee, seine Gedanken und Erfahrungen zur Nachhaltigkeit in einem Blog zu teilen. Warum sollten die Tipps und Ideen, die er Freunden und Bekannten in Gesprächen gab, nicht auch anderen Menschen nützlich sein? nachhaltig-sein.info war geboren. Bald darauf stieg Leena Volland in das Projekt ein.

Leena_Volland_Autorenbild_Nachhaltig_Sein_InfoGemeinsam entwickelten die Gründer eine Mission, die lösungsorientiert und nach journalistischen Maßstäben wirken sollte. Der Blog sollte informieren und allen Interessierten einen Ansatzpunkt für nachhaltiges Handeln im Alltag geben.

Für dieses Konzept wurde der Blog im Folgejahr von den Vereinten Nationen als „Einzelprojekt für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Seit seiner Gründung verzeichnet der Blog ein stetes Wachstum.

Mehr Infos über Florian Schreckenbach und Leena Volland finden Sie auf der Autorenseite.

Unsere Arbeit macht einen großen Teil unseres Lebens aus.
Um so besser ist es, wenn es ein Job mit Sinn ist.
Hier passende Job-Angebote finden.