Dein Weg zur Nachhaltigkeit

350 praktische Tipps für den Alltag

Unser Konsum-Verhalten und Lebensstil haben langfristig keine Zukunft, denn wir leben über unsere Verhältnisse. Als Verbraucher haben wir täglich die Wahl: Jedes Produkt, das wir kaufen, und jede Dienstleistung, die wir buchen, haben Einfluss auf Klima, Umwelt, Ressourcen und Menschen. Und zwei Drittel der Deutschen ist Nachhaltigkeit beim Konsumverhalten wichtig, ergab eine Umfrage der Verbraucherzentrale. Es zeigt sich auch: Viele Menschen wissen nicht, wie sie nachhaltiger handeln können. Wo beginnt man?

Wenn wir die globalen Zusammenhänge verstehen, können wir auch lokal nachhaltiger handeln. Dieses Handbuch ist der Startpunkt dafür: Es erklärt, wie der Kauf von Elektrogeräten die Konflikte im Kongo schürt, welche Lebensmittel mit dem Flieger nach Deutschland transportiert werden, ob die Bio-Gurke in Plastik die bessere Wahl ist und wie man nachhaltige Grillpartys feiert.

Es ist ein Ratgeber, um mit 350 praktischen Tipps den eigenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren – und zwar jetzt sofort. Von saisonaler oder veganer Ernährung, nachhaltiger Mode und Altkleidern bis zum Stromsparen, Plastik reduzieren, dem Pflanzen von Bienenblumen, nachhaltig Reisen, grüne Geschenke oder grünen Partys und Hochzeiten.

Dein Weg zur Nachhaltigkeit. 350 praktische Tipps für den Alltag“ ist als eBook (6,99€) und Print-Buch (12,99€) erhältlich, bestellbar in Buchhandlungen, Online-Shops, Großhändlern sowie direkt Online beim Verlag BoD. Es wird im Sinne einer effektiven Ressourcennutzung nur auf Anfrage gedruckt und ist 100% vegan.

Buch bei BoD kaufen Buch bei Amazon kaufen Buch bei Buch7 kaufen Buch bei Bücher.de kaufen Buch bei Hugendubel.de kaufen Buch bei Thalia.de kaufen Kindle-eBook kaufen Tolino-eBook kaufen

 

Die Autoren

Quelle: Toni Bihler

Der Blog „nachhaltig-sein.info“ der Autoren wurde 2013 von den Vereinten Nationen ausgezeichnet als Einzelprojekt „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Leena Volland (1981) wurde in Nürnberg geboren, arbeitete als Redakteurin in Lauf a. d. Pegnitz und studierte dann Sprachwissenschaft in Siegen und Kommunikationswissenschaft in Essen. Seit Jahren beschäftigt sie sich mit Nachhaltigkeit, Konsum und den globalen Zusammenhängen. Sie lebt in Augsburg und arbeitet im Online-Marketing.

Florian Schreckenbach (1978) ist gebürtiger Würzburger, arbeitete nach seinem Studium an der Universität Mannheim als Managementberater bei Capgemini und ist heute selbstständiger Berater und Social Entrepreneur. Seine Schwerpunkte beim Thema Nachhaltigkeit sind erneuerbare Energien und Minimalismus. Er lebt mit seiner Familie in Wiesbaden.

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort: Der Erde ist egal, ob wir sie retten … 7
Fünf Prinzipien der Nachhaltigkeit … 11

Konsum … 12
Der wahre Preis der Dinge … 12
Wie unser Konsum den Regenwald beeinflusst … 20

Ernährung … 26
Lebensmitteltransporte mit dem Flugzeug … 26
Saisonal und regional – gut für die Umwelt … 33
Fleisch, Tierprodukte und vegane Ernährung … 38
Welchen Fisch dürfen wir noch essen? … 45

Kleidung … 49
Baumwolle: Wie kann Mode so günstig sein? … 49
Warum Pelze zurück sind oder nie weg waren … 57
Das blutige Geschäft mit der Wolle … 62
Die andere Wahrheit über Altkleider … 66

Strom … 73
Kohle-, Atom- und Ökostrom: Ein Vergleich … 73

Elektronik & Internet … 87
Wertvolle und konfliktbehaftete Rohstoffe … 87
Wie nachhaltig ist das Internet? … 93

Plastik … 98
Gibt es heute wieder Plastik zu essen? … 98
Mikroplastik: Eine Gefahr für die Umwelt … 106
Die Biogurke im Plastikmantel … 109

Papier … 113
Die Zukunft der Wälder und das Papier … 113

Müll … 121
Wie viel Wegwerfgesellschaft sind wir? … 121

Garten & Balkon … 130
Wie Hobby-Gärtner der Natur helfen können     130

Freizeit & Events … 138
Wie man nachhaltige Mobilität umsetzt … 138
Volkssport Grillen: Eine Ökobilanz … 144
Von Green Weddings bis Klima-Weihnacht … 151
Richtig schenken: Ein Leitfaden … 157

Allein Taten sind gefragt … 165
Über die Lüge, Gewohnheiten zu verändern … 166

Quellenangaben … 172

 

Presse

Der Ratgeber erfreut sich sehr guter Resonanz in der Presse, u.a. hat der SPIEGEL darüber berichtet.

Als Journalist oder reichweitenstarker Blogger erhalten Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar. Schreiben Sie uns einfach eine Email und wir senden Ihnen eines zu.

 

Buch bei BoD kaufen Buch bei Amazon kaufen Buch bei Buch7 kaufen Buch bei Bücher.de kaufen Buch bei Hugendubel.de kaufen Buch bei Thalia.de kaufen Kindle-eBook kaufen Tolino-eBook kaufen