Klimawandel Unternehmen

Klimawandel: Natürlich oder menschgemacht? Die Argumente als Infografik

Florian
Geschrieben von Florian

Die Skeptiker sagen, dass der Klimawandel ein normaler Zyklus sei und in keinem bzw. nur zufälligem Zusammenhang mit dem CO2-Ausstoss von uns Menschen stehe. Befürworter und Forscher sind sich aber einig, dass der CO2-Ausstoss durch den Treibhauseffekt das Klima erwärmt und somit menschgemacht ist.

Laut Prognosen steht uns, wenn wir alle nicht jetzt handeln und unsere Lebensweise verändern, eine Erderwärmung zwischen 3 bis 9 Grad bevor. Diese hätte fatale und irreversible Auswirkungen auf unser Leben: Wassermangel, Dürren verursachen Hungersnöte, ein erhöhter Meeresspiegel setzt bevölkerte Gebiete unter Wasser etc.

Wir haben also nur EINE CHANCE !

Ist es deshalb nicht besser auf das Beste zu hoffen, aber sich auf das Schlimmste vorzubereiten? Die nachfolgende Infografik zeigt die Argumente der Skeptiker und Befürworter des Klimawandels auf und ermöglicht es, sich selber eine Meinung zu bilden.

 

Artikelbild: unsplash.com

Grafik von InformationIsBeautiful

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare