Klimawandel

Mobil der Umwelt helfen – 28 grüne Apps

Smartphone_Unsplash_Thom
Florian
Geschrieben von Florian

Das Smartphone ist zu einem wichtigen Wegbegleiter geworden. Auch wenn wir durch eine intensive Nutzung wesentliche Fähigkeiten verlernen, kann es dosiert eingesetzt eine große Hilfe sein. So auch bei Fragen rund um unsere Umwelt, wie z.B. wie nachhaltig hergestellt ist ein Produkt? Welches Obst und Gemüse ist saisonal? Welche leckeren Gerichte kann man aus seinen Resten machen? Welche Kosmetika enthalten Chemikalien? Was steckt hinter den Siegeln? Wie kann man nachhaltig reisen?

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Umwelt-Apps. Einige hatte ich auf dem Entega Blog entdeckt. Doch es gibt noch mehr. Ich war überrascht und damit erfreut, wie viele es bereits gibt.

Nachfolgend 28 kostenlose Apps für Android (Google Play) und iOS (Apple) rund um das Thema Nachhaltigkeit und Umwelt in alphabetischer Reihenfolge sortiert in den Kategorien Ernährung, bewusst Einkaufen, Mobilität und Lebensweise.

Sollte ich eine grüne App vergessen haben, dann bitte ich um eine Info. Ich ergänze sie gerne.

 

Ernährung

bio123

Über diese App kann man Biohändler, Bioprodukte und Bioangebote im Umkreis sowie Biowissen und Bionachrichten erhalten.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Saisonkalender

Der aid Saisonkalender zeigt, wann man am besten zu welchem Obst und Gemüse greifen sollte – für über 70 Obst- und Gemüsearten.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Such-Dich-Grün

Läden mit grünen Produkten direkt in der Nähe finden, bewerten und besondere Angebote erhalten. Zudem gibt es die neuesten Informationen rund um grüne Produkte, Food, Wellness, Yoga und vieles mehr.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

VEBU

Die App zeigt die vegetarisch-veganen Restaurants im Umfeld an. Sie wurde ehrenamtlich programmiert.

Downloaden: Google Play Store

WWF Fischratgeber

Durch den intensiven Fischfang sind 30% der weltweiten Fischbestände überfischt und 57% voll befischt. Der Ratgeber hilft, die Fischbestände zu schonen und die richtige Wahl zu treffen. Hier sieht man auf einen Blick, welchen Fisch man bedenkenlos einkaufen kann und welcher derzeit lieber gemieden werden sollte.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Zu gut für die Tonne

Hier gibt es die besten Rezepte für die kreative Resteküche. Mit Rezepten von Sarah Wiener, Tim Mälzer, Daniel Brühl und vielen anderen Kochpaten.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

 

Bewusst Einkaufen

Barcoo

Der Barcode-Scanner bietet u.a. Informationen zu den Nährwerten und Nachhaltigkeitsinformationen zu den Herstellern.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Codecheck

Die App warnt vor kritischen Inhalten, gibt unabhängige Expertenbewertungen und Angaben zu Inhaltsstoffen und kennzeichnet Nährwerte und Inhaltsstoffe in den Ampelfarben.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Der Nachhaltige Warenkorb

Die App bietet Konsumalternativen und Tipps für alle, die nachhaltig leben möchten, zu den Bereichen Essen & Trinken, Reisen und Mobilität, Wohnen und Bauen, Haushalt und Elektronik, Mode und Kosmetik, Spielzeug. Sie umfasst außerdem unabhängige Bewertungen von Siegeln und Produktkennzeichnungen und stellt grundsätzliche Fragen zu nachhaltigem Konsum.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Kleiderkreisel

Mit der Kleiderkreisel-App kann man Kleidung online tauschen, verkaufen oder verschenken.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Label-Online-App

Mit dieser App können Nutzer den Barcode auf Verpackungen z. B. direkt am Einkaufsort einscannen und erfahren, was die Labels auf Produkten bedeuten, ob sie glaubwürdig sind und wer hinter dem Label steckt. Auf Label-Online.de beschreibt und bewertet die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. Bildzeichen auf Produkten seit dem Jahr 2000. Verbraucher können dort Informationen zu über 700 Labels in 16 verschiedenen Kategorien abrufen.

Downloaden: Google Play Store, Windows und Apple Store

NABU Siegel-Check

Die App zeigt, ob das Produkt ökologisch zu empfehlen ist. Zudem gibt sie kurze Infos und Bewertungen, die Umweltvorteile der einzelnen Zeichen bzw. Siegel zu erkennen.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Siegelklarheit

Wofür steht ein Siegel? Wie gut ist es? Diese App sorgt für Klarheit. Zunächst allerdings nur für Textilien, künftig auch für Lebensmittel, Papier und Holz.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

ToxFox

Die App zeigt bei Kosmetika, ob und welche hormonell wirksamen Chemikalien sie enthalten und welche Gefahren davon ausgehen.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

 

Mobilität

BlaBlaCar

BlaBlaCar verbindet Fahrer mit freien Plätzen im Auto mit Menschen, die günstige Mitfahrgelegenheiten suchen.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

CarJump

Die App zeigt alle Fahrzeuge vieler Anbieter wie z.B. car2go, DriveNow und eMio Multicity und erlaubt eine direkte Buchung.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Deutsche Bahn

Die App informiert über die möglichen Zug-Verbindungen, kopiert sie in den Kalender, gibt Echtzeit-Information zu Verspätungen und erlaubt direkt das Ticket zu kaufen. Sie zeigt auch die Verbindungen im jeweiligen kommunalen Nahverkehr.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

DB Call a Bike

Die App erlaubt die DB Fährräder zu finden und zu mieten, in Berlin, Frankfurt/M, Hamburg, Karlsruhe, München, Stuttgart, Köln und an über 50 deutschen ICE-Bahnhöfen.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

flinc

flinc ist eine Mitfahr-App für jeden Tag. Hier findet man Fahrer und Mitfahrer für den Weg zum Job, zur Uni und zum Spaß.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Flix Bus

Die App zeigt alle Busverbindungen und ermöglicht es, gleich ein Ticket zu kaufen.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Mein Fernbus

Die App zeigt alle Busverbindungen und ermöglicht es, gleich ein Ticket zu kaufen.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

nextbike

Mit der offiziellen nextbike-App kann man verfügbare Räder in der Nähe finden und sofort ausleihen. Sie ist mit allen nextbike-Marken kompatibel.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

 

Lebensweise

EcoChallenge

EcoChallenge liefert jede Woche zwei neue Herausforderungen und Informationen zu Themen wie regionales Essen, sauberes Licht oder Mobilität.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Ecosia

Ecosia ist eine Suchmaschine, die mindestens 80% des Gewinns aus Werbeeinnahmen an ein Aufforstungsprojekt in Burkina Faso spendet.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Ecotastic

ecotastic belohnt umweltbewusstes Handeln im Alltag mit nachhaltigen Gutscheinen von ausgewählten Partnerunternehmen.

Ein Interview mit einem der Gründer gibt es hier bei nachhaltig-sein.info.

Downloaden: [UPDATE: App wurde vom Markt genommen]

EnergieCheck co2online

Die App verschafft einen Überblick beim Verbrauch von Strom, Heizenergie und Wasser.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

eSchrott

Die App hilft einem die nächste Sammelstelle für Ihre Elektroaltgeräte zu finden.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

Lisa taucht ab

Die App für Kinder im Alter von 7-11 Jahren, für LehrerInnen und für Eltern, um mehr über die Bedeutung des Wassers in unserer Gesellschaft, Möglichkeiten zu seiner maßvollen Nutzung, die Auswirkungen von schadstoffbelastetem Wasser auf Wildtiere und ihren Lebensraum sowie über den Wert von sauberem Wasser zu erfahren.

Downloaden: Google Play Store und Apple Store

 

Artikelbild: Unsplash.com by Thom

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar